Jobs in Hong Kong

Jobmöglichkeiten für Ausländer

Hong Kong ist schon seit mehreren Jahrzehnten für Ausländer attraktiv. Durch niedrige Steuern, eine stabile Regierung und die geografische Lage wurde Hong Kong zur Heimat vieler internationaler Unternehmen. Es gibt noch immer zahlreiche Arbeits-möglichkeiten für Einwanderer, auch wenn der Jobmarkt in den letzten Jahren enger geworden ist.

Jobs in Hong Kong

So gibt es heutzutage strengere Vorschriften für Arbeitsgenehmigungen sowie zunehmend mehr Konkurrenz durch chinesische Angestellte, die ortsansässig oder vom Festland sind.

Der wirtschaftliche Boom auf dem Festland ist seit der Rückführung Hong Kongs zu China auch nach Hong Kong übergesprungen ist. Dadurch wurden die Mietpreise nach oben getrieben und das Baugewerbe sowie der Aktienmarkt angekurbelt.

Als Einwanderer in Hong Kong einen Job zu finden ist nicht mehr so einfach wie früher. Damals wurden ausländische Arbeiter direkt eingestellt und brauchten oftmals nicht einmal ein Visum. Heutzutage müssen die Unternehmen nachweisen können, dass die Arbeitsstelle nicht von einem örtlichen Angestellten besetzt werden kann und zudem das Arbeitsvisum für die ausländischen Angestellten arrangieren. Viele Unternehmen wollen diesen organisatorischen Aufwand lieber vermeiden, wenn sie stattdessen einen ansässigen Bewerber finden können.

Konkurrenz durch chinesische Fachkräfte

Weitere Fachkräfte kommen durch ein von der Regierung gestartetes Talent-Modell nach Hong Kong, das Personen vom Festland Chinas mit bestimmten Fähigkeiten oder Arbeitserfahrung in anderen Ländern erlaubt, in Hong Kong zu arbeiten. Für Einwanderer gibt es heutzutage eine immer größer werdende Konkurrenz durch chinesische Bewerber. Da der Handel mit dem chinesischen Festland immer mehr zunimmt, werden entsprechende Sprachkenntnisse immer wichtiger. Muttersprachler haben demnach einen Vorteil.

Die zunehmende Konkurrenz hat ebenfalls Auswirkungen auf die Gehaltsstruktur. Früher erhielten Einwanderer in Hong Kong eine Anzahl von Nebenleistungen und Benefits, heutzutage bekommen viele nur noch den Grundlohn.

Manche Unternehmen, vor allem Anlagebanken, bieten allerdings immer noch großzügige Pakete an, inklusive Krankenversicherung, Unterkunft, jährlich bezahlte Urlaubsreisen in das Heimatland und private Bildung für die Kinder. Weitere Nebenleistungen sind luxuriöse Apartments, ein Auto mit Fahrer, Bewirtungsspesen und Vereinsmitgliedschaften. Heutzutage gibt es solche Verträge allerdings fast nur noch nur für kurzzeitige Einsätze oder führende Positionen. Häufig wird Ihnen ein Paket angeboten, das den örtlichen Gegebenheiten entspricht und oftmals keine Unterkunft, Krankenversicherung, Bildung oder Urlaubsreisen enthält.

Jobmöglichkeiten für Einwanderer in Hong Kong

Arbeitsmöglichkeiten für Ausländer in Hong Kong reichen von Junior-Positionen über mittlere bis hin zu führenden Positionen. Durch die höhere Qualifizierung der örtlichen Anwohner wird es schwieriger, eine Stelle im niedrigen Bereich zu finden. Die Hauptarbeitsbereiche für Einwanderer sind Finanzwesen, Buchhaltung, Vertrieb, IT, Personalwesen, Rechtswesen, Telekommunikation, Logistik und Ingenieurwesen.

Um im Jobmarkt von Hong Kong wettbewerbsfähig zu sein, sollten Sie einen hohes Maß an Professionalität, Erfahrungen und speziellen Fähigkeiten vorweisen können. Falls dies nicht auf Sie zutrifft, wird es schwierig werden, eine Stelle zu finden, die nicht von einem chinesischen Angestellten besetzt werden kann. Die Sprache ist eine weitere wichtige Anforderung: für viele Jobs brauchen Sie entweder Kantonesisch oder Mandarin (oder beides), sowie Englisch. Es ist von Vorteil einen Abschluss von einer international anerkannten Universität zu besitzen, da dies in Hong Kong hoch angesehen wird.

So gibt es heutzutage strengere Vorschriften für Arbeitsgenehmigungen sowie zunehmend mehr Konkurrenz durch chinesische Angestellte, die ortsansässig oder vom Festland sind.

Der wirtschaftliche Boom auf dem Festland ist seit der Rückführung Hong Kongs zu China auch nach Hong Kong übergesprungen ist. Dadurch wurden die Mietpreise nach oben getrieben und das Baugewerbe sowie der Aktienmarkt angekurbelt.

Als Einwanderer in Hong Kong einen Job zu finden ist nicht mehr so einfach wie früher. Damals wurden ausländische Arbeiter direkt eingestellt und brauchten oftmals nicht einmal ein Visum. Heutzutage müssen die Unternehmen nachweisen können, dass die Arbeitsstelle nicht von einem örtlichen Angestellten besetzt werden kann und zudem das Arbeitsvisum für die ausländischen Angestellten arrangieren. Viele Unternehmen wollen diesen organisatorischen Aufwand lieber vermeiden, wenn sie stattdessen einen ansässigen Bewerber finden können.

Konkurrenz durch chinesische Fachkräfte

Weitere Fachkräfte kommen durch ein von der Regierung gestartetes Talent-Modell nach Hong Kong, das Personen vom Festland Chinas mit bestimmten Fähigkeiten oder Arbeitserfahrung in anderen Ländern erlaubt, in Hong Kong zu arbeiten. Für Einwanderer gibt es heutzutage eine immer größer werdende Konkurrenz durch chinesische Bewerber. Da der Handel mit dem chinesischen Festland immer mehr zunimmt, werden entsprechende Sprachkenntnisse immer wichtiger. Muttersprachler haben demnach einen Vorteil.

Die zunehmende Konkurrenz hat ebenfalls Auswirkungen auf die Gehaltsstruktur. Früher erhielten Einwanderer in Hong Kong eine Anzahl von Nebenleistungen und Benefits, heutzutage bekommen viele nur noch den Grundlohn.

Manche Unternehmen, vor allem Anlagebanken, bieten allerdings immer noch großzügige Pakete an, inklusive Krankenversicherung, Unterkunft, jährlich bezahlte Urlaubsreisen in das Heimatland und private Bildung für die Kinder. Weitere Nebenleistungen sind luxuriöse Apartments, ein Auto mit Fahrer, Bewirtungsspesen und Vereinsmitgliedschaften. Heutzutage gibt es solche Verträge allerdings fast nur noch nur für kurzzeitige Einsätze oder führende Positionen. Häufig wird Ihnen ein Paket angeboten, das den örtlichen Gegebenheiten entspricht und oftmals keine Unterkunft, Krankenversicherung, Bildung oder Urlaubsreisen enthält.

Jobmöglichkeiten für Einwanderer in Hong Kong

Arbeitsmöglichkeiten für Ausländer in Hong Kong reichen von Junior-Positionen über mittlere bis hin zu führenden Positionen. Durch die höhere Qualifizierung der örtlichen Anwohner wird es schwieriger, eine Stelle im niedrigen Bereich zu finden. Die Hauptarbeitsbereiche für Einwanderer sind Finanzwesen, Buchhaltung, Vertrieb, IT, Personalwesen, Rechtswesen, Telekommunikation, Logistik und Ingenieurwesen.

Um im Jobmarkt von Hong Kong wettbewerbsfähig zu sein, sollten Sie einen hohes Maß an Professionalität, Erfahrungen und speziellen Fähigkeiten vorweisen können. Falls dies nicht auf Sie zutrifft, wird es schwierig werden, eine Stelle zu finden, die nicht von einem chinesischen Angestellten besetzt werden kann. Die Sprache ist eine weitere wichtige Anforderung: für viele Jobs brauchen Sie entweder Kantonesisch oder Mandarin (oder beides), sowie Englisch. Es ist von Vorteil einen Abschluss von einer international anerkannten Universität zu besitzen, da dies in Hong Kong hoch angesehen wird.

Hat Dir dieser Artikel geholfen?

Hast Du ein Feedback, Update oder Fragen zum Thema? Kommentiere hier: